Howdy, Stranger!

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Ein Rekordkauf

Wieder versteigert (meine Frau war auf der Suche nach etwas Silber-Antiquität, das sie entdeckt hatte) und beim Herumschleppen bin ich auf diese kleine Schachtel mit einer schönen und komplett originalen Record 9ct Gold Herrenuhr gestoßen.

Eine original Boxed Record 022-18 Herrenuhr

Schöne und originelle Uhr mit einem punzierten 9-Karat-Gehäuse aus London, möglicherweise um 1945 bis Mitte der 50er Jahre.

Sicherlich würde das anfängliche Aussehen eine gut sortierte Sonntagsuhr mit etwas vorschlagen, das scheint, der ursprüngliche Bügel noch angebracht zu sein.

Ich sage das, da die Uhr feste Ösen hat und das hochwertige Lederband bis zum Anschlag vollständig vernäht ist. Was bedeutet, dass es im Grunde an den Fall offen Ende befestigt wurde und dann wurde es genäht geschlossen.

Es ist auch schön, die originale Box in einem so guten Zustand zu haben, wie man sie in Uhren dieses Alters selten findet.

Die Record Watch Company war schon eine Weile, beginnend 1903, dann wieder registriert im Jahr 1949. Sie war die erste Schweizer Uhr (Taschensorte), die eine breite Akzeptanz bei den US-Eisenbahnen schaffte - technisch gesehen waren die Record-Bewegungen von anständiger Qualität .

Das Uhrwerk in diesem Modell ist der Swiss Made 022-18 Handaufzug 15 Juwel Sekundensekunden 12½ Ligne, der eine sehr gute Reserve von 42 Stunden hat. Interessanterweise ist dies die frühere Version von 1945-55, die nicht mit dem Incabloc-Stoßschutz ausgestattet ist, sondern erst in späteren Versionen nach 1955 erscheint.

022-18 non-incabloc Schweizer Rekordbewegung

Ein Bonus in diesem Kauf ist die Tatsache, dass das Uhrwerk in ausgezeichnetem Zustand ist und sich bereits als genau so bewährt hat, wie es an dem Tag war, an dem es gebaut wurde. Es ist signiert und hat das unverwechselbare Swan Logo und die eingestempelte Modellnummer.

Der Fall ist mit dem Firmennamen und London punziert 9 ct Gold unterzeichnet und wenn ich meine Marken richtig gelesen wird tatsächlich 1959 datiert. Dies bedeutet, dass die Bewegung ist etwas früher als der Fall, was oft in Abhängigkeit von Lagerbeständen und so weiter passiert .

Die Record-Bewegungen galten als gut genug, dass die Longines Company 1961 eine Mehrheitsbeteiligung an der Record Company erwarb und diese lange Zeit sowohl als Record als auch Longines-Record handelte, bis der Name Record 1991 verschwand. Ich verstehe, dass einige der Bewegungskaliber in Longines-Kaliber umbenannt wurden, wie das von Longines ausgedrückte Vertrauen

Sign In or Register to comment.