Howdy, Stranger!

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

BibliothekDas Wachbuch

18 Uhrenmanufakturen, die interessantesten Fakten, Termine und Ereignisse sowie eine ganze Reihe von Fotos - so sieht Gisbert L. Brunner und Christian Pfeiffer-Bellas Buch "The Watch Book" aus.

 


 

 

Wenn jedes Jahr vor Weihnachten wir in der Redaktion auf die Liste der perfekten Uhren Geschenke denken, denke ich immer, dass, wenn Sie jemandem eine brandneue Speedmaster von Omega oder einen schönen Vintage GMT Master mit der Pepsi Lünette geben können, das beste Geschenk ein gutes Geschenk sein wird. Schau dir das Buch natürlich an. Erfreulicherweise fehlt es nicht an interessanten Veröffentlichungen über unsere gemeinsame Leidenschaft - und obwohl sie in der Regel nicht billig sind, sollten das Veröffentlichungsniveau und die Vielfalt der Themen jeden Geschmack befriedigen.

"Das Wachbuch" "Das Wachbuch" "Das Wachbuch" "Das Wachbuch"

"The Watch Book" ist ein Album, das sich an einen Anfänger-Fan von Uhren richtet. Vor dem Hintergrund einer interessanten Einführung in die Geschichte der Uhren- und Uhrenindustrie präsentiert das Album 18 ausgewählte Marken: Audemars Piguet, Breguet, Breitling, Cartier, Chopard, Glashütte Original, Hublot, IWC, Jaeger-LeCoultre, A. Lange & Söhne, Montblanc, Omega, Panerai, Patek Philippe , Piaget, Rolex,rolex uhren, Vacheron Constantin und Zenith. Jedes von ihnen ist mehreren Seiten und mindestens einem Dutzend Fotografien gewidmet, die auch ausgewählte, die interessantesten Referenzen darstellen. Das Buch ist gekrönt mit einem sehr nützlichen Wörterbuch von Uhrenkonzepten.

"Das Wachbuch" "Das Wachbuch" "Das Wachbuch" "Das Wachbuch"

"The Watch Book" hat zwar 250 Seiten, aber da die Edition gleichzeitig in drei Sprachen geschrieben ist (Englisch, Französisch und Deutsch), sollte man kein dickes Kompendium an Wissen erwarten. Es ist eher eine komprimierte Sammlung der interessantesten Informationen, die prägnant, prägnant, professionell und mit vielen Kuriositäten zusammengestellt werden. Gisbert L. Brunner ist in der Welt der Uhrenjournalisten ein echter Omnibus mit Wissen aus langjähriger Erfahrung.

Das Album wurde von teNeues veröffentlicht. Er erhielt einen Hardcover (25x32cm), eingewickelt in ein Papier, einen lackierten Schutzumschlag. Für den Druck wurde hochwertiges Kreidepapier verwendet, und mit seinen Abmessungen und seinem Gewicht von 2,5 kg kann "The Watch Book" in Ruhe die Rolle des sog. "Kaffeetisch Buch". Der Katalogpreis beträgt 69.99EUR (~ 300 PLN), und Sie können HIER eine Kopie direkt vom Verlag bestellen . Auch in guten nationale

Sign In or Register to comment.